Umzug in das Leohaus.

Seit Mittwoch, den 13.04.2016 befindet sich die Anruf- oder auch Mobilitätszentrale genannt, nicht mehr im gelben Haus am Marktplatz, sondern im Leohaus. Doris Schulte und Manfred Kostrewa bestritten gemeinsam den ersten Arbeitstag.

Das Büro befindet sich in der unteren Etage, gleich links hinter der Eingangstür hinter dem Empfangsbüro der Bürgerstiftung.

Hier arbeiten ab sofort alle ehrenamtlichen Arbeitskräfte des Bürgerbusvereins. Da sie aber nicht die kompletten Anrufzeiten abdecken können, wird die Restzeit durch städtische Mitarbeiter aus dem Rathaus heraus bedient.

Bei der telefonischen Bestellung des Bürgerbusses ändert sich nichts. Sie erfolgt nach wie vor unter der Telefonnummer 389 389 zu folgenden Zeiten:

  • Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:30 Uhr

Die persönliche Bestellung erfolgt auch im Leohaus. Das Büro ist durch den Außenaufzug barrierefrei zu erreichen. Allerdings kann es schon mal passieren, dass die Mobilitätszentrale nicht besetzt ist. Sicherlich ist in diesem Fall aber ein Mitarbeiter der Bürgerstiftung oder der Gaststätte mit einem Telefon behilflich.

Und wenn der Fahrtwunsch nicht sofort erfüllt werden kann, schmeckt vielleicht ein Kaffee im Leos gut.

So bestelle ich den Bürgerbus